Rückblick 2023


20. Januar 2023

Louis von Eckstein - Zauberkünstler & Mentalist

Rückblick 2022


15 Jahre für das Malura-Museum in Oberdießen


Merkur von: Alois M. Kramer

12.10.2022

Freuen sich über 15 Jahre „Freundeskreis Malura-Museum“: v.l. Anna Maria Mayr, Lore Kienzl, Sepp Gruber (Beirat), Monika Groner, Dr. Brigtte Rambeck und Birgit Hauber. © Kramer

Oberdießen – Im Oktober 2007 gegründet, ist es dem Vorstand des „Freundeskreises Oswald Malura Museum“ in Oberdießen hervorragend geglückt, den Vereinszweck der „Förderung von Kunst und Kultur“ zu erfüllen. Dafür genügt ein Blick auf die Liste der Aktivitäten der vergangenen 15 Jahre auf der Museums-Webseite. Eigentlich sind 15 Jahre ja kein ‚echtes‘ Jubiläum. Aber feiern darf und sollte man das 15-Jährige des Freundeskreises auf jeden Fall. Weshalb der Verein am Sonntag seinen runden Geburtstag mit einem fulminanten Konzert des Cudek-Quartetts im Malura-Museum in Oberdießen zelebrierte – just am 9. Oktober, dem Geburtstag von Oswald Malura, dessen künstlerisches Werk Angelpunkt des Vereins ist.


Bei der Begrüßung merkte man schnell, wie sich Andrew Malura, der Sohn von Oswald Malura, und Monika Groner, die Vorsitzende des Freundeskreises, freuten, dass es ihnen gelungen ist, mit dem Museum nicht nur eine Begegnungsstätte für die Kunst des 1906 geborenen und 2003 verstorbenen Künstlers zu schaffen, sondern es als Konzertsaal, Raum für Workshops, für Lesungen, für Kabarett, für Tanz und natürlich für Sonderausstellungen anderer Künstler nutzbar zu machen.


Mitte der 50er Jahre hatte Malura über den Maler und Freund Franz Hauber Oberdießen kennengelernt und dort ein Grundstück erworben, das er zu einem Atelier ausbaute. Schließlich kaufte er 1977 ein 200 Jahre altes Bauernhaus am Mühlbach dazu. Bereits 1981 findet dort die erste Ausstellung mit Werken des Meisters in dem renovierten Gebäude statt. Und seit 1993 sind in den Räumen des ehemaligen Gehöfts seine Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen und Collagen zu sehen. Im Jahr 2014 fand mit Arbeiten von Joachim Jung bereits die 52. Sonderausstellung statt. Zu den ausstellenden Künstlern gehören auch Katinka Schneweis und Katharina Schellenberger aus Landsberg.


Dass sich hier so viele kulturelle und künstlerische Aktivitäten bündeln – und damit perfekt dem Willen des Gründers entsprechen – ist umso erstaunlicher, als dieses kleine, aber sehr feine Museum nicht in einer größeren Stadt beheimatet ist, sondern in einem Dorf mit 700 Einwohnern. Hatte der Freundeskreis beim Zehnjährigen bereits 200 Mitglieder zählen können, so sind in den vergangenen fünf Jahren 100 neue dazugekommen.

 

Ehrengast Dr. Thomas Goppel beklagte in seinem Grußwort, dass Kunst und Kultur in den vergangenen zwei Jahren zurückgedrängt wurden. Andrew Malura führte die rund 50 Gäste mit einem Videorückblick der vergangenen 15 Jahre in das Thema „Kunst und Kultur“ im Malura-Museum ein. Und Unter- und Oberdießens Bürgermeister Alexander Enthofer versprach eine Verdoppelung der Förderung von 250 auf 500 Euro.

Mit unbändiger Spielfreude verzauberte die Stimmführerin der Zweiten Geigen bei den Münchner Philharmonikern, Ilona Cudek, die Zuhörer an diesem herbstlichen Sonntagvormittag. Mit einem virtuos gespielten Csardas, einem der Höhepunkte des Konzerts, rissen Manfred Manhart am Klavier, Maria Reiter am Akkordeon sowie Bernhard Seidel am Kontrabass das Publikum zu Begeisterungsrufen hin. Die Akkordeonistin Reiter glänzte mit einem Walzer wie auch mit dem Paradestück von Astor Piazzolla, dem berühmten „Oblivion“ und Ilona Cudek zeigte, wie melancholisch man Geige spielen bei einer wunderbaren Interpretation von Gershwins „Summertime“.

Rückblick 2021


13. November 2021

RUDI ZAPF & INGRID WESTERMEIER

Von Irland nach Spanien und Südamerika

mit Pedalhackbrett, Gitarre und Vibrandoneon

www.zapf-musik.de

18. September 2021

Cuentos del SUR - Geschichten aus dem Süden
Ricardo Volkert ~ Gitarre, Gesang Jost Hecker ~ Violoncello

Flamenco Konzert

23. Februar 2020

Ilona Cudek Quartett
Ilona Cudek, Enrique Ugarte, Bernhard Seidel, Manfred Manhart Klassik, Zigeunerweisen, Tango , Blues, Jazz, Pop,
und viele lustige Überraschungen

Rückblick 2019


1. Dezember 2019

Tan Caglar

Rollt bei mir...!

www.tan-caglar.de

9. November 2019

Konzertabend

sophisticated fabulous
Sophia Rieth - Blockflöten, Tin Whistle
rabian Lobhard - Mammba, Perkussion, Bodhran

22. September bis 10. November 2019

"Berühren"

Ausstellung mit Wolfgang Bau, Malerei und Mathias Broegger, Skulpturen

19. Oktober 2019

Tango Tango

Konzert mit Trinidad Arfó und
Bernhard Seidel

27. September 2019

Dichter lieben

Ein heiterer, zärtlicher, zynischer, boshafter Abend über
Heinrich Heine und Kurt Tucholsky

Hans Jürgen Stockerl

Tanie Maria Froidi

Thomas Noichl

13. September 2019

Gespräch über Kunst

Über das Zeichnen

Karl Witti, Maler, Zeichner
Kulturpreisträger des Landkreises Landsberg 2018

im Gespräch mit Lore Kienzi, Bildhauerin

21. und 22. August 2019

Malura Kinderwerkstatt

1. Mai bis 30. Juni 2019

"Stein-Zeit"

Ulrike Schroeter, Skulpturen


Begrüssung: Dr. Thomas Goppel, Andrew Malura
Einführung: Urte Ehlers, Kunsthistorikerin
Musik: Elle A.: Singer-Songwriterin


25. Mai 2019

"Wurst statt Käse"

Musikalisches Kabarett mit Mistcapala


28. Juni 2019

Guy de Maupassant
Lesung mit Musik Christian Hoening, Sprecher
Radmila Besic, Klassische Gitarre

15. März 2019

Ein nächtliches Ereignis

frech, beschwingt und hochmusikalisch
mit Salome Kammer und Maria Reiter

06. April 2019

Kieselklang und Wortgesang

mit Liedermacher Karl Michael Ranftl und Autor Hans Schütz

10. Februar 2019

Es muss was Wunderbares sein...

Lieder und Texte aus den goldenen 20ern
Franziska Rabl-Mezzosopran, Anke Schwabe-Piano und Claus Obalski-Conférencier


Rückblick 2018


25. November 2018

Benefizkonzert


Klavier: Lukas Epple und Kie Sato
mit Werken von Schubert u.a.


Gesang: Laurna Epple und Irma Epple
Popsongs


Gitarre: Andrija Lazarevic

7. Oktober bis 11. November 2018

"blaue Stunde und andere Impressionen"
Ully Buri, Malerei

17. Juni bis 30. Septmeber 2018

„Nichts ist wie es scheint - Großformate"

Katharina Schellenberger

www.katharina-schellenberger.de


Begrüssung: Michael Kießling, MdB und Andrew Malura
Einführung: Urte Ehlers, Kunsthistorikerin
Musik: Duo Saxophon & Klavier mit Veronika Sax und Marianne Lösch


8. Juli 2018

"Sommernachtstraum" Konzert mit Ilona Cudek,
Enrique Ugarte, Manfred Manhard und Bernhard Seidel


14.September 2018

Konzert mit Jenny Evans

21. und 22. August 2018

Kunstwerkstatt


Trickfilmworkshop
Amon Ritz


Malen auf leinwand und sonstige Techniken
Monika Dittmar-bruckner


Die mobile Traumstadt
Upcyclingmaterialen fliegen, schaukeln, schweben....
Sie Wiedemann und Thomas Glatz


Ein Hinterglasbild entsteht
Stefan Walter

7. Juni 2018

Intuitiv Geplant oder Genie braucht Routine

Gespräche über Kunst


mit Gabriele Pommerin-Götze und

Burkard Vetter

1. Mai bis 10. Juni 2018

25 Jahre Malura Museum

Tobias Krug, Glas und Malerei
Karl Witti, Zeichnungen und Malerei


Begrüssung: Landrat Thomas Eichinger, Andrew Malura
Einführung: Christian Burchard
Musik: Masako Ohta


13. Mai 2018

Internationaler Museumstag


7. Juni 2018

Intuitiv Geplant oder Genie braucht Routine

Gespräche über Kunst

mit Gabriele Pommerin-Götze und

Burkard Vetter


8. Juli 2018

"Sommernachtstraum"

Konzert mit Ilona Cudek,
Enrique Ugarte, Manfred Manhard und Bernhard Seidel


18. März 2018

Sonntagsmartinee

Diertich Cramer &. Radmilla Besic

mit Werken von. Giuliani, Satie, Elgar, Vivaldi, Schubert u.a.

Rückblick 2017


26. November 2017

Divas - Les grandes allures

Ein Hauch von Traumstadt...

Mit Kerstin Heiles und Christoph Pauli


18. November 2017

10 Jahre Freundeskreis Malura Museum e.V.

Konzert mit latteinamerikanischen Rhythmen


3. November 2017

Oskar Maria Graf

Lesung aus Werken von Oskar Maria Graf

Es liest der Schauspieler Christian Hoening


24. September – 5. November 2017

63. Sonderausstellung

Carin E. Stoller, Christoph Hessel, Radierer und Jochen Sendler, Bildhauer


23. und 24. August 2017

Malura Kinderwerkstatt


1. Mai 2017 bis 2.Juli 2017

61. Sonnderausstellung - Hinter blauen Himmeln

Wolfgang Sandt, Skulptur

www.atelier-wolfgangsandt.de
www.radmilabesic.com